Grunwald & Grunwald // Architektur und Städtebau

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
vorhergehendes Bild ansehen nächstes Bild ansehen

Logistikpark Leipzig

Städtebauliche Rahmenplanung

Aufgrund der Lage im gewerblich geprägten Nordraum Leipzigs, der Nähe zu Porsche, DHL und dem Flughafen Halle/Leipzig sowie der günstigen verkehrlichen Anbindung ist das Plangebiet grundsätzlich für die Ansiedlung eines oder mehrerer Logistiker im 24 h Betrieb geeignet. Die ungünstigen Grundstücks- und Flächenzuschnitte, die sich durch eine bereits in den 90 er Jahre realisierte Erschließung und durch die Anbindung an die neue B6 ergeben, haben eine positive Gebietsentwicklung eher behindert als befördert. Aus diesem Grund wurde, in einem ersten Arbeitsschritt ein »Städtebaulicher Rahmenplan« erarbeitet, der in unterschiedlichen Planungsvarianten Nutzungsvorschläge formuliert und Ideen zur Optimierung der Erschließung, zur Anordnung von Grün- und Freiflächen und zum Lärmschutz aufzeigt. 

 

Leistung

Klärung der planerischen Rahmenbedingungen
Erarbeitung und Abstimmung einer Entwicklungsstrategie
Untersuchung und Bewertung von Entwicklungsalternativen
Städtebauliche Rahmenplanung / Abstimmung mit lokalen Behörden
Weiterentwicklung der Planung

 

Fakten

Gebietsgröße 55 ha
Gewerbeentwicklung mit dem Schwerpunkt Logisik

 

www.muenchnergrund.de